Über den Seglingshof

Er ist einer der ältesten Vollmeierhöfe in Ostenland und zugleich ein besonderer Anziehungspunkt für Gäste aus Nah und Fern: Der Seglingshof bietet eine bunte Angebotspalette für vielfache Aktivitäten.

In angenehmer Atmosphäre feiern, in ruhiger und abgeschiedener Lage eine Tagung abhalten oder in spannender Umgebung einen Kindergeburtstag feiern, all dies ist inzwischen auf dem Seglingshof möglich.

Der landwirtschaftliche Betrieb wird vom Sohn Bernhard Heihoff als Biolandhof geführt. Zuvor haben Maria und Meinolf Heihoff über 35 Jahre den Hof bewirtschaftet.

Seit 2012 wurde extra für die Kinder ein eigener kleiner Kinderbauernhof liebevoll gestaltet.  Kälber, Schafe, Hühner, Katzen, Kaninchen, Enten, Schweine, Ziegen, einen Hund (Bommel) und natürlich Pferde!

Feiern in Räumen von 1745

Darüber hinaus ist seit dem Umbau des früheren Altenteilhauses ein buntes Leben auf dem Hof entstanden.
 Das 1745 erbaute Fachwerkhaus wurde zuletzt als Pferdestall genutzt. In den letzten knapp zwei Jahren bauten die Hofbesitzer das historische Gebäude zu einem rustikalen Feierraum um.

Die schmucken Räumlichkeiten können für Feierlichkeiten aller Art angemietet werden und bieten Platz für bis zu 170 Gäste. In das Gebäude ist ein Kühlhaus und eine große Küche integriert, in der die Veranstalter selbst kochen oder ein Büffet aufbauen lassen können. Auf Wunsch können auch hausgemachte Würste bestellt werden. Selbstverständlich steht ausreichendes Geschirr zur Verfügung.

Auf behindertengerechte Eingänge haben wir beim Umbau viel Wert gelegt, erklärt Meinolf Heihoff, der viel Eigenleistung in das Gebäude gesteckt hat.

Kinder liegen uns am Herzen

Besonders am Herzen liegen den Heihoffs die Kinder, für die sie in der Vergangenheit immer neue Konzepte entwickelt haben.

In freier Natur und mit vielen Tieren können die Kinder ihren schönsten Jahrestag bei uns feiern.“ Nach dem gemütlichen Geburtstagskaffe mit Waffeln im Backhaus können die Kinder auf dem Traktor mitfahren, im Heu toben, beim Füttern der Tiere helfen, reiten oder mit den Kaninchen und Pferden kuscheln.

Auch das Schatzsuchspiel und ein Hofquiz sorgen für spannende Geburtstagsstunden. In den Sommermonaten braten die Kinder am Lagerfeuer herzhaftes Stockbrot oder leckere Folienkartoffeln.

Im Winter gibt es Pizza oder Nudelgerichte.

Auch Schulklassen, Kindergärten und andere Kindergruppen sind auf dem Seglingshof gern gesehene Gäste. Die Kinder können dort frühstücken, den Bauernhof erkunden oder beim Backen des Steinofenbrotes zuschauen.

Seit dem vielen Jahren laden wir die Kinder ein, die Bauernhofatmosphäre auch nachts zu erleben und bei uns im frischen Stroh zu schlafen.

Ein spannendes Erlebnis sicher nicht nur für Kinder aus der Stadt.